Anfahrt
Zugspitzland  
Unter Deutschlands höchstem Berg liegt der wundervolle Landstrich, der neben der romantischen hochalpinen Berglandschaft noch vieles mehr zu bieten hat – das Zugspitzland.

Gastfreundschaft hat eine jahrhundertealte Tradition im Land um Garmisch Partenkrichen, das alleine mit seinen Häusern und Dörfern, die noch in Einklang mit der Natur, den Jahreszeiten und dem Brauchtum leben, wundervolle und einzigartige Sehenswürdigkeiten zu bieten hat.

Die Zugspitze selbst ist das bekannteste Erlebnisziel der Region. Von hier aus bietet sich ein atemberaubender Rundumblick. Ein weiteres der vielen Highlights für die ganze Familie ist eine Wanderung durch die Partnachklamm. Mit ihren Wasserfällen und Stromschnellen ist sie eine der beliebtesten Attraktionen – im Sommer wie im Winter. Gerade in der kalten Jahreszeit geht von der 800 Meter langen Schlucht ein ganz besonderer Zauber aus, wenn sich das Sonnenlicht in den mächtigen, zu Eis erstarrten Wasserfällen bricht.
Mit dem bekannten Alpinski-Ort Garmisch Partenkrichen hat das Zugspitzland aber auch für Wintersportaktive so manche weltberühmte Piste oder Loipe parat und wer es weniger sportlich mag, der findet beim Bummeln durch die Garmischer Fußgängerzone gewiss reichlich Zietvertreib.

Dem weitreichenden touristischen Angebot zum Trotz hat sich das Zugspitzland die bayerische Gemütlichkeit und reiche Tradition jedoch bewahrt. Die liebevoll hergerichteten Häuser in den typisch oberbayerischen Dörfern bieten schon eine Sehenswürdigkeit für sich. Und auch das Leben findet hier noch im Einklang mit der Natur den Jahreszeiten und den übers Jahr verteilten Brauchtumsfesten statt.

Genießen Sie die Gastfreundschaft, die im Zugspitzland auf eine jahrhundertealte Tradition zurückblickt. Willkommen bei naturverbundenen Gastgebern in romantischer Berglandschaft –

Willkommen im Zugspitzland!
 


   
Weitere Details zu den Orten »
Impressum